weitere ToDo´s

Liste der noch ausstehenden Arbeiten:

– Instandsetzen Kraftstofftank: Reinigen innen/außen, Grundieren, Lackieren (erledigt)

– Abdichten des Allradgetriebes (erledigt)

– Ersetzen der Hydaulikschläuche des Lenkzylinders (erledigt)

– Abdichten der Hydraulik-Steuergeräte und der Hydraulik-Stellhebel (Stellrohr) (erledigt)

– Überarbeitung der kompletten Elektrik (Neuverdrahtung von Cockpit, Lampen, ect.) (erledigt)

– Kühlwassersystem (Reinigung Kühlsystem, Ersetzen aller Kühlwasserschläuche und des Kühlwasserfilters, erneuern der Kühlflüssigkeit) (erledigt)

– neue Vorderrad-Kotflügel inkl. Halter (erledigt)

– komplette Neulackierung des Schleppers (erledigt)

– Erneuerung Kardanwelle (erledigt)

– neues ausbuchsen der Löcher für die Aufnahme des Oberlenkers/Kupplungsmaul (erledigt)

– Erneuerung des Fahrersitzes (durch luftgefederten Grammer-Sitz) (erledigt)

– Erneuerung Bremsautomaten Hinterachse (falls nötig)

– Vorderradachse: Erneuerung Achsbolzen, Erneuerung Kreuzgelenke der Allradachse, Erneuerung Mittelachsbolzen (erledigt)

– Erneuern der Schutzgitter am Motorblock bei Keilriemen Lichtmaschine

– Instandsetzung Hubstreben für die Heckhydraulik (erledigt)

– Getriebeölwechsel (erledigt)

– Wechsel Getriebeöl Achstrichter hinten (erledigt)

– Kabine neu (erledigt)

admin

One Comment

  • Mario Kogler

    Hallo,
    Ich habe eine Frage:
    Haben Sie für die Instandsetzung der Allradachse ein WHB verwendet und wenn ja woher? Ich habe das gesamte Internet durchforstet und nichts gefunden!
    Ich möchte mit der Restauration unseres 644A mit der ZF APl 1351 starten, vor allem die Achsschenkel haben Spiel (TÜV!!!) Habe zwar alle WHB jedoch nur mit APl 1551 und 3052, welche für mich unbrauchbar ist…ohne Fachliteratur traue ich mir die Instandsetzung der Achse nicht zu

    PS: tolle Arbeit

    Mfg

leave a Comment